Drei Jahre hat es gedauert, bin ich von der ersten Idee wieder zurück auf die Straße gekommen bin … Ärztliche Gutachten, Fahrschule und austüfteln der Hilfsmittel und am Ende die Fahrprobe beim TÜV. Endlich mobile Freiheit! Wer auf dem Dorf wohnt, in dem am Wochenende gar kein Bus fährt, weiß was ich meine 😉

Nachdem ich einige km mit dem Auto zurück gelegt hatte, bin ich dann zum ADAC-Fahrsicherheitstraining, um meine Fahrkünste unter Beweis zu stellen. Gefahrenbremsungen, lernen mit ABS und ESP umzugehen und die eigenen Grenzen zu erfahren war ein unvergessliches Erlebnis, das ich jedem Autofahrer wärmstens ans Herz legen kann!

Fahrschule: Heinrich Haus Neuwied

Fahrzeugumbau durch: Fahrzeugbau Burkow

* Panorama Innenspiegel (wird auf den vorhandenen Innenspiegel geschraubt): Amazon oder eBay

* Zusatzspiegel (Aufhängung wurde umgebaut): Amazon oder eBay

 

Meine Kameras:

* Sony HDR-AS200: Amazon oder eBay

* Sony HDR-CX240: Amazon oder eBay